Abschlepphilfe

ABSCHLEPPHILFE

  1. Was ist versichert?
    Versichert ist das Fahrzeug, mit dem der Karteninhaber fährt (bis 3,5 t, "ohne besondere Verwendung" oder "zur Verwendung im Werkverkehr") für Reisen innerhalb Europas im geographischen Sinn (ausgeschlossen sind Island, Spitzbergen, Madeira, Zypern, die kanarischen Inseln, die Azoren, Grönland, der asiatische Teil der Türkei und der asiatische Teil Russlands)
     
  2. Vertragsgrundlagen?
    Allgemeine Bedingungen zur Pannenhilfe
     
  3. Gedeckte Ereignisse:
    • Fahrzeugpanne (mechanisches, elektrisches, elektronisches oder hydraulisches Versagen)
    • Reifenpanne und Kraftstoffpanne
    • Verlust der Fahrzeugschlüssel
    • Vergessen des Codes
    • Unfall des Fahrzeuges
    • Diebstahl des Fahrzeuges
    • Diebstahlversuch oder Vandalismus am Fahrzeug
       
  4. Leistungen:
    • Abschleppen bis zur nächsten Werkstatt
    • Bergungskosten bis max. € 1.000,00
    • Fahrzeugrücktransport aus dem Ausland bis max. € 1.500,00, wenn Reparatur länger als 7 Tage dauern würde
    • Fahrzeugunterstellung im Ausland bis max. 2 Wochen
    • Rückreise zum Wohnort in Österreich oder Weiterreise an den Zielort in Europa (Zug 1.Klasse oder Flug Economy Class, wenn Reparatur länger als 3 Tage dauert) oder Übernachtung vor Ort für alle Insassen (€ 75,00 pro Person und Tag, max. drei Tage)
    • Kosten für die Abholung des reparierten Fahrzeuges durch den Karteninhaber oder einer anderen Person (Zug 1. Klasse inkl. Taxikosten zum und vom nächst erreichbaren öffentlichen Verkehrsmittel)
       
  5. Nicht versicherte Ereignisse:
    • Einsinken des Fahrzeuges
    • Krieg oder kriegsähnliche Zustände, militärische Besetzung, Unruhen, Aufstände
    • Naturkatastrophen (Sturm, Überschwemmung, Vulkanausbruch, Erdbeben, Sturmflut, radioaktive Explosion oder Verseuchung, etc.)
    • Teilnahme an Rallyes oder sonstigen Sportwettkämpfen, vorbereitende Tests, Teilnahme an Manövern, Einsätze in Katastrophen- oder Kriegsgebieten)
    • Stilllegung durch die Polizei, insbesondere bei schweren Vergehen oder Straftaten (Geschwindigkeitsübertretung, Alkohol am Steuer) oder wenn das Fahrzeug sichergestellt wird
    • Ersatz, Anbringung, Wartung von Zubehörteilen, die nachträglich am Fahrzeug angebracht werden und die damit verbundenen Konsequenzen
       
  6. Wer ist der Versicherer?
    IMA Deutschland GmbH
     
  7. Was ist im Schadenfall zu tun?
    Rufen Sie die Notrufnummer 0800 204 0055 (aus dem Ausland +43 1 204 0055)
Aktuelle Infobroschüre
Aktuelle Infobroschüre
zum Download (PDF-Datei)

SerVers-KOOP-PARTNER

“Wir bieten die beste Versicherung. Eine unabhängige Beratung, die alle Möglichkeiten einschließt, die der Versicherungsmarkt zu bieten hat. Wir beraten Sie gerne in allen Versicherungs- & Vorsorgefragen!”

mehr

 

 

 

 

AKTUELL

Pro Tag wird in Österreich eine Fläche von umgerechnet 30 Fußballfeldern verbaut. Unterstützen auch Sie eine Kampagne gegen diesen Trend und informieren Sie sich.

mehr