Vorsorge = Sicherheit

 

Was für den Kaminkehrer, oder den Montagearbeiter in luftigen Höhen zum täglichen Leben als Standard gehört – nämlich mittels Sicherheitseinrichtungen sinnvoll vorzusorgen - lässt sich direkt auch auf den Bereich der persönlichen Vorsorge übertragen.

GesundheitsvorsorgePensionsvorsorgebetriebliche Vorsorge -- Absicherung des Lebensstandards - Absicherung der Familie, des Eigentums. Hinter jedem dieser Schlagworte findet sich auch eine Vielzahl an Versicherungslösungen. Schier täglich bekommen wahrscheinlich auch Sie einschlägige Angebote dazu.

Meist geht es dabei um langfristige Entscheidungen. Langfristigkeit braucht Nachhaltigkeit, die in einer „produktgesteuerten“ Beratung oftmals zu kurz kommt. Was ist also die Alternative zur „produktgesteuerten“ Beratung? Eine Alternative ist hier wohl die alles umfassende Beratung durch den unabhängigen Versicherungsmakler. Unabhängigkeit lässt Nachhaltigkeit erwarten. Ihre SerVers Versicherungsmakler beweisen seit Jahren diese Nachhaltigkeit.

Auf den nächsten Seiten wollen wir daher die oben genannten Schlagworte mit Informationen ergänzen, die bei der Entscheidung zur Vorsorge und der Auswahl der dafür am Markt angebotenen Produkte helfen sollen.

Gesundheitsvorsorge (das Wunder Mensch)
Landläufig als Klassenversicherung bekannt, aber viel, viel mehr als das. Die Versicherungswirtschaft bietet hier (behaupten wir) nahezu hundert unterschiedliche Produkte. Über die Besonderheiten einer Krankenversicherung informieren wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Pensionsvorsorge (heute schon an morgen denken)
Wie viele Pensionsvorsorgen haben Sie? Hier gilt in abgewandelter Form: „d´rum prüfe, wer sich so lange bindet“. Ihr Versicherungsmakler überprüft Ihre bestehenden Vorsorgeverträge und allenfalls Ihnen vorliegende Angebote!

Betriebliche Vorsorge (vorausgedacht)
Kennen Sie die Vorteile und Grundlagen des §3 Zi 15 aus dem Einkommensteuergesetz? Fragen Sie nach den Versicherungsangeboten in diesem Zusammenhang. Oder Auslagerung von Abfertigungs-ansprüchen langjähriger Mitarbeite, die vor dem Jahr 2003 in Ihren Betrieb zu arbeiten begonnen haben. Ein dritter umfassender Bereich ist das Thema Pensionszusage.

Absicherung des Lebensstandards (jeder 4 wird berufsunfähig)
Viele haben eine Unfallversicherung. Ob diese alles Beinhaltet, oder ausreicht?

Sicherheit für die Familie (schützenswert)
Was passiert, wenn was passiert? Wussten Sie, dass die Prämienunterschiede in der Ablebensversicherung tw. eklatant sind? Kennen Sie die wichtigsten Inhalte einer Begräbniskostenvorsorge?

Absicherung Ihres Eigentums (Premiumschutz für Haus und Auto)
Die wohl meist verbreitete Form der Absicherung! Feuer-, Haushalts- Kasko- oder Haftpflicht-versicherung gehören wahrscheinlich für die meisten unserer Kunden zur Standardabsicherung. Gerade hier finden wir oft Einsparungspotential zur Abdeckung bisher nicht berücksichtigter und abgesicherter Risiken.

SerVers Card - Beratungsscheck
Auf Grund der Komplexität der Vorsorgethematik laden wir Sie weiterhin ein, den beiliegenden Beratungsscheck einzulösen und so in den Genuss einer Gesamtberatung zu kommen. Damit jeder Euro an Versicherungsprämie nachhaltig zielführend eingesetzt wird, behalten wir (wenn Sie das wollen) gerne den Überblick über Ihre Versicherungsverträge. Als SerVers Card Inhaber haben Sie dabei einen riesen Vorsprung.
 

SerVers-KOOP-PARTNER

“Wir bieten die beste Versicherung. Eine unabhängige Beratung, die alle Möglichkeiten einschließt, die der Versicherungsmarkt zu bieten hat. Wir beraten Sie gerne in allen Versicherungs- & Vorsorgefragen!”

mehr

 

 

 

 

AKTUELL

Pro Tag wird in Österreich eine Fläche von umgerechnet 30 Fußballfeldern verbaut. Unterstützen auch Sie eine Kampagne gegen diesen Trend und informieren Sie sich.

mehr